Erkrankungen der Halsweichteil

Endoskopischer Blick auf den KehlkopfBei einer akuten Entzündung im Kopf-Halsbereich kommt es häufig zu einer schmerzhaften Schwellung der Halslymphknoten oder Speicheldrüsen. Sollten diese Schwellungen länger als 2- 3 Wochen bestehen bleiben, ist eine genauere Untersuchung notwendig. Dies gilt ebenso für schmerzlose bestehende Schwellungen.

Folgende Untersuchungen bieten wir an:

  • HNO-Untersuchung einschließlich Endoskopie
  • Ultraschalluntersuchung des Halses (Sonographie)
  • evtl. Feinnadelpunktion des Lymphknoten (d.h. es wird ähnlich einer Blutentnahme mit einer kleinen Nadel Gewebe aus dem Knoten entnommen)
  • evtl. Blutuntersuchung

 

Unser Service

© 2014 HNO Zentrum Taunus. Alle Rechte vorbehalten.